• EHC Bassersdorf

Die Bestätigung der Bestätigung

Aktualisiert: Aug 26

Die erste Mannschaft des EHC Bassersdorf stand letzte Saison vor der schwierigen Aufgabe, die erfolgreichste Saison der neueren Clubgeschichte zu bestätigen. Mit dem Halbfinaleinzug erreichte BasiONE dieses Ziel. Nun folgt die Bestätigung der Bestätigung.


«Nach oben zu kommen ist einfach, oben zu bleiben ist schwer», pflegt der BasiONE-Trainer Patrick Meichtry zu sagen. Er steht auch dieses Jahr mit seinem Assistenztrainer René Senger an der Bande der Glattaler. Nach einem Finaleinzug bestätigte die 1. Mannschaft des EHC Bassersdorf die starken Leistungen letzte Saison mit einem Halbfinaleinzug. In dieser Saison soll sich BasiONE weiter an der Spitze der 2. Liga etablieren. Dafür hat die Mannschaft in der Vorbereitung hart gearbeitet, auf und neben dem Eis.

Der EHC Bassersdorf verpflichtete gleich mehrere neue Spieler. Das Kader soll verbessert und verbreitert werden. Neu zum Verein stiessen die Verteidiger Nico Hotz, Yanick Togo, Flavio Lorez und Denis Zogg. Zogg spielte bereits letzte Saison mit einer B-Lizenz beim EHC Bassersdorf. Ausserdem stösst Magnus Prokesch als Trainingsspieler zu den Glattalern. Im Sturm verpflichtete BasiONE mit Oliver Steiner und Joel Tonndorf zwei ehemalige MySports-League-Spieler und konnte so die Offensive erheblich verstärken.

Die Corona-Pandemie hatte auch Auswirkungen auf das Training der Mannschaft. Eigentlich sollte das Sommertraining im Mai beginnen, dies war aufgrund des Virus aber nicht möglich. Deshalb verschickten die Trainer individuelle Trainingsprogramme für die Spieler. Im Juni konnte die Mannschaft dann wieder zusammen trainieren. Und bereits im August startete das Eistraining und die Freundschaftsspiele.

Ende August folgt das Trainingslager in Arosa und bereits am 19. September startet die Saison mit einem Heimspiel gegen den EHC St. Moritz. Es wird keine einfache Saison für BasiONE, die Gegner wissen um die Stärke der Glattaler. Mit viel Einsatz und Disziplin wird den Bassersdorfern aber die Bestätigung der Bestätigung gelingen.

Kontakt

EHC Bassersdorf
Postfach 201
8303 Bassersdorf
info@ehcbassersdorf.ch

  • Instagram
  • Facebook

© 2020 EHC Bassersdorf